10 Jahre Narrenkastl - 3d Straßenmalerei

strassenmal
Karte öffnen
Veranstaltungsort
Hauptplatz
8130 Frohnleiten
Routenplaner
Kontakt
Ulli Gollesch
Hauptplatz 24
8130 Frohnleiten
0676 6756450

23.-28. August 2021 am Frohnleitner Hauptplatz - bis 1 Woche danach noch erlebbar - werden sie ab 28.8.2021 Teil des Kunstwerks 

Kultur hat eine unterhaltende, bildende, kritische und vermittelnde Funktion und bringt Menschen unterschiedlicher Auffassungen, Nationalitäten und Lebensstile zusammen. Sie fördert das friedliche Zusammenleben in Vielfalt.

Gregor Wosik wurde in Oberschlesien, Polen, geboren und lebt seit 1984 in Deutschland, wo er als freischaffender Künstler tätig ist. Gregor Wosik liebte von klein auf das Malen und Zeichnen. Seine zeichnerische Begabung zeigte sich schon früh und sein Talent wurde ab seinem 16. Lebensjahr durch zusätzlichen Kunstunterricht gefördert. Inspiriert von alten Meistern des Realismus wie Rembrandt, Rubens und Caravaggio erarbeitet er die detailgenaue Wiedergabe, meist in Öl, und betont den besonderen Ausdruck bzw. die Persönlichkeit des Subjektes. Mimik, Gestik, die gesamte Körperhaltung; das Gesicht in oft feinsten Nuancen mit einer starken Betonung des Augenausdruckes.

Seit mehr als zwanzig Jahren beteiligt er sich an Straßenmal-Wettbewerben und -veranstaltungen. Seine bisher größte Ausstellungsarbeit fand in Wien statt; hier war er stellvertretend für die Straßenmalerei Deutschlands vertreten und präsentierte ganz spezielle Werke in Richtung 3D-Illusionsmalerei. In dieser Technik ist er mittlerweile ein weltbekannter und federführender Spezialist.

In Frohnleiten wird er gemeinsam mit Kuratorin und Künstlerin Ulli Gollesch malen - 50 qm werden in der Fußgängerzone am Frohnleitner Hauptplatz umgestaltet - eine neue Dimension, Aktions- und Begegnunszone wird sich temporär auftun.

mehr Infos zu Gregor Wosik: www.klassiko.de

 

Datum/Zeitraum
Mo, 23.8. - Sa, 28.8.2021
Uhrzeit
09:00 - 00:00
Kategorie