Geschichte                    Kultur                    Kulinarik                    Sport & Fitness                    Gesundheit                    Tagen in Frohnleiten                    rund um Frohnleiten

Styrian Summer Art 2006


Zur Archivübersicht

"styrian summer_art" bereicherte Frohnleitens Kulturleben

Rund 135 Teilnehmer besuchten insgesamt 18 Kurse des ersten Frohnleitner Kunst- und Kulturfestival. Innerhalb von zwei Wochen entstanden an den verschiedensten Orten im Rahmen von Workshops kleine und größere Kunstwerke.

Fotografie und Keramik-Kurse wurden abgehalten, aus Müll Alltagsgegenstände produziert und Frohnleiten aus den verschiedensten Perspektiven heraus auf Leinwand festgehalten.

"Absolut Frohnleiten"
"Frohnleiten ist eine Zuckerbäckerstadt. Ideal für Kunstkurse, da sie optisch soviel bietet", erzählt Michaela Zingerle vom Organisationsteam von den erhaltenen positiven Rückmeldungen. "Auf ein Wiedersehen nächstes Jahr, aber bei längerer Kursdauer und unbedingt wieder in Frohnleiten", hätten die Kursbesucher gepocht, so Zingerle.
Nach Abschluss des erfolgreichen Festivals mit der "Finissage" am Frohnleitner Hauptplatz - die neben der Werkschau auch die Jazz- und Swing-Gruppe "Fleckerlteppich" sowie Kulinarisches aus dem Kaukasus bot - wird man sich nun Gedanken über "styrian summer_art 07" machen.




© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann
© Fruhmann






News
 » Priedl Kutschenfahrten KG
 » Golfhotel Murhof
 » Spezialitäten Abende
    »»» mehr Details